Warum wir das „Vorspiel“ abschaffen sollten – Keine Angst, nur das Wort!